JackF @ fotolia.com

Faszientraining

Bewegungsmangel und langes Sitzen am Arbeitsplatz sind Ursachen für Haltungsschwächen und resultieren häufig in Rückenschmerzen und Schulter-/Nackenverspannungen.

Viele Schmerzzustände gehen nicht auf Verletzungen oder ähnliches zurück, sondern sind Alarmschmerzen – oft Reaktionen des Körpers auf einseitige Belastungen. Mit Hilfe der dynamischen Muskelaktivierung lösen wir Verklebungen. Faszien, Bindegewebe und Muskulatur werden durch Übungen mit dem Massage-Ball gezielt trainiert, ergänzt durch Dehn- und Mobilisierungsübungen.

Der Muskel wird wieder geschmeidig, die Faszien funktionieren – und der Schmerz verschwindet.

  • Ausgleich zu den einseitigen Belastungen (z.B. langes Sitzen)
  • Verspannte Muskulatur lockern
  • Gelenke erhalten ihre Beweglichkeit zurück
  • Verbessertes Körpergefühl
  • Erhöhte Leistungsfähigkeit
  • Sie profitieren von konzentrierteren, gesünderen, aktiveren, kreativeren und leistungsfähigeren Mitarbeitern

Ein gesundes Team ist ein erfolgreiches Team. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bei einem gesundheitsbewussten Leben – sie werden es zu schätzen wissen. Mit effzienten Haltungskorrekturen greifen wir auch präventiv ein, bevor es zu langfristigen Fehlbelastungen und krankheitsbedingten Ausfällen kommt. Verspannte Muskeln werden wieder locker und die Gelenke erhalten ihre Beweglichkeit zurück. Das Körpergefühl Ihrer Mitarbeiter verbessert sich und die Leistungsfähigkeit wird gesteigert.

Übung 1Übung 2

 

Ihr Ansprechpartner

Tilman Siebert
Tel.:    0711/94546826
Mobil: 0178/5628393
Mail:   t.siebert@der-bewegungsapparat.de