23.10.2020

Macht mit und gewinnt! Wir rufen auf zur 10.000-Schritte-Challenge

Möchtet ihr das Jahr 2020 fit beenden und Schritt für Schritt mehr auf eure Gesundheit achten? Hättet ihr gern für eure komplette Firma einen kostenlosen Zugang zu einer Vielzahl an Trainingsvideos - vor allem jetzt in Zeiten von Corona und Homeoffice? Ja!? Dann ist unsere 10.000-Schritte-Challenge bestimmt das Richtige! Sie ist euer Motivationsschub und Erinnerungshelfer, um in Bewegung zu bleiben - und das 30 Tage lang.

Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben - das sollte mittlerweile jedem bewusst sein. Es ist vor allem wichtig, um dem täglichen Dauersitzen entgegenzuwirken. Denn was Dauersitzen mit unserem Körper macht, ist erschreckend: Rückenschmerzen, krumme Körperhaltung, Stoffwechsel- und Herzkreislauferkrankungen, Schmerzen im Nacken und in der Schulter, Wassereinlagerungen, Krampfadern,...

Doch oftmals ist es gar nicht so einfach, Sporteinheiten in den Alltagstrubel zeitlich unterzubekommen. Die gute Nachricht dabei lautet: Es muss nicht immer das schweißtreibende Ganzkörperworkout sein. Zahlreiche Studien bestätigen den gesundheitlichen Nutzen von 10.000 Schritten am Tag. Und diese lassen sich oftmals recht simpel in den Alltag integrieren. Macht einfach euer Büro, eure Wohnung, den Supermarkt zur 10.000-Schritte-Trainingsstätte.

Uns vom BEWEGUNGSAPPARAT ist es eine Herzensangelegenheit, euch in eurem Alltag fit und gesund zu halten und euch zu unterstützen, in Bewegung zu bleiben. Deshalb möchten wir euch zu einer Challenge motivieren:

Wir rufen auf zur 10.000-Schritte-Challenge!


Was muss ich machen? 10.000 Schritte täglich gehen - 30 Tage lang

Wie kann ich bei der Challenge dabei sein? Melde dich über das untenstehende Anmeldeformular an. Du erhältst dann deine persönliche 10.000-Schritte-Challenge-Übersicht, in der du für dich dokumentieren kannst, an wieviel Tagen du die 10.000 Schritte geschafft hast. Außerdem bekommst du unmittelbar nach der Anmeldung unsere persönlichen Empfehlungen, wie du mehr Schritte in deinen Alltag bringen kannst.

Muss ich die Challenge allein machen? Nein, ganz im Gegenteil. Motiviere am besten deine Freunde und Arbeitskollegen, ebenfalls dabei zu sein - denn gemeinsam fällt es leichter, das Ziel 10.000 Schritte am Tag zu erreichen. Außerdem: Wenn sich von eurer Firma mindestens drei Personen für die Challenge anmelden, erhaltet ihr als Belohnung einen kostenlosen Zugang zu unseren Onlinevideos. Mit diesen könnt ihr euch jederzeit und überall fit und gesund halten (auch im Homeoffice oder wenn uns das Corona-Virus mal wieder in Schach hält). Dabei zeigen euch unsere zertifizierten Trainer beispielsweise Übungen zu den Themen aktive Pause, Rückentraining, Functional Fitness oder Faszientraining.

Was habe ich davon, bei der Challenge mitzumachen? Es gibt viele Gründe, warum du bei der 10.000-Schritte-Challenge dabei sein solltest:

  1. Du hast jeden Tag ausreichend Bewegung, die dich fit und gesund hält.
  2. Nehmen von deiner Firma mindestens drei Personen an der Challenge teil, erhaltet ihr einen kostenlosen Zugang zu unseren Online-Trainingsvideos.
  3. Unter allen angemeldeten Teilnehmern verlosen wir zehn Blackroll-Sets.
  4. Wenn du es schaffst, an mindestens 25 der 30 Tage deine 10.000 Schritte zu absolvieren, spenden wir 3 Euro an eine Schule in Kenia, die damit Sportmaterial für die Kinder kaufen kann. Um bei der Spendenaktion dabei zu sein, musst du uns lediglich deine 10.000-Schritte-Challenge-Übersicht nach Ende der 30 Tage abfotografieren und zuschicken - bei mindestens 25 erfolgreichen Tagen, spenden wir.
  5. Hast du erstmal 30 Tage geschafft, hat sich bei dir bereits eine Art Gewohnheit ergeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass du auch nach der Challenge auf deine tägliche Schrittanzahl achtest, ist sehr hoch.
  6. Du kannst nach erfolgreicher Beendigung der Challenge voller Tatendrang und Motivation ins neue Jahr starten.
  7. Vor allem in der jetzigen Zeit ist es wichtig, auf sein Immunsystem zu achten.

Wie übermittle ich meine Ergebnisse? Du bist mit deiner 10.000-Schritte-Challenge fertig und hast fleißig deine Übersicht abgehakt? Sehr gut - dann lass uns dein Ergebnis zukommen. Denn so spenden wir 3 Euro an eine Schule in Kenia. Deine Übersicht kannst du uns gern per Mail an kontakt@der-bewegungsapparat.de (als Foto oder PDF) schicken. Oder du postest dein Bild davon auf Facebook oder Instagram und verlinkst uns (wichtig, denn sonst sehen wir es nicht). Mit deinem Post kannst du vielleicht noch weitere Menschen aus deinem Umfeld motivieren, mehr in Bewegung zu bleiben. Natürlich kannst du uns deine Übersicht auch als private Nachricht in den sozialen Medien schicken.

Wann muss ich die Challenge absolvieren? Suche dir im Challengezeitraum vom 1. November bis 31. Dezember 30 (zusammenhängende) Tage aus (das bedeutet: spätester Start ist der 2.12., um am 31.12. enden zu können). Und in diesen 30 Tagen kannst du laufen, wann immer du ein paar Minuten Zeit hast!

Wie schnell muss ich laufen? Das ist dir überlassen. Du kannst die Schritte gehen, aber auch walken oder sogar joggen.

Wie kann ich meine Schritte zählen? Entweder benutzt du einen Fitnesstracker oder eine Schritte-App. Eine App ist entweder auf deinem Smartphone bereits vorinstalliert oder du lädst dir eine kostenfreie App herunter.



#ichschaffe10000schritte


Mit dem Hashtag „#ichschaffe10000schritte“ kannst du deinen Tageserfolg oder deine Erlebnisse teilen. Auch wir sind daran interessiert, ob und wie ihr euch schlagt. Für einen Repost verlinke uns gern (@derbewegungsapparat)
Macht zum Beispiel am Ende des Tages einfach einen Screenshot aus eurer Schritte-App oder macht ein Bild von euch in Bewegung und postet es auf facebook oder Instagram. Motiviert euch, versucht euch gegenseitig anzuspornen oder zu übertreffen.

Jetzt anmelden

(bestätige im Anschluss deine Mailadresse und erhalte alle Informationen und Dokumente)

* = Pflichtfelder (diese Informationen werden für die Durchführung der Challenge sowie die Gewinnbenachrichtigung benötigt)


Zurück zur Übersicht